Augenzentrum Kontakt Prof. Dr. Michael Radda Fragen und Antworten die Ärzte Prof Dr Michael Radda Dr Stephan Radda Publikationen Das Auge Rämlichkeiten Operationsmethoden Grauer Star Grüner Star Fehlsichtigkeit diabetischer Retinopathie altersbedingter Makuladegeneration Glaskörper Hornhauttransplantationen Sitemap

Prof. Michael Radda Logo

Dr. Stephan-Markus Radda

Oberarzt im Hanusch-Krankenhaus
Leitung der Ambulanz für Makulaerkrankungen


Radda

Privat

geboren am 5. September 1973 in Wien,
Matura neusprachl. Gymnasium: 5.6.1991
verheiratet mit Mag. Pamela Radda
2 Söhne
 

Beruflicher Werdegang

4.2.1998 Promotion an der Universität Wien
1998 - 1999 Turnus am LKH Hollabrunn
 
1999 Facharztausbildung am LKH St.Pölten
 
ab 1999 Facharztausbildung am Hanuschkrankenhaus der WGKK
2004Anerkennung zum Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie
seit 2006 Leitung der Ambulanz für Makulaerkrankungen am Hanuschkrankenhaus
seit 2007 Ordination Sieveringerstraße 18/6, 1190 Wien (KFA, Wahlarzt)


Berufliche Schwerpunkte sind Behandlung von Makulaerkrankungen sowie Operation des Grauen Stars.

Laufende Vortragstätigkeit mit Schwerpunkt Netzhauterkrankungen
Mitglied der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft
Mitglied der European Society of Retina Specialists
Mitglied der European Society of Cataract and Refractive Surgeons

Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer

Link zur Homepage www.augenarzt-radda.at
zusätzliche Termine Freitag nachmittags nach Vereinbarung im Ordinationszentrum Imed19

0